Heimat ist ein Raum aus Zeit

Filmessay | Deutschland/Österreich 2019 | 218 Minuten

Regie: Thomas Heise

Aus den vielfältigsten Zeugnissen seiner prominenten Vorfahren aus zwei Generationen vermisst der Dokumentarist Thomas Heise seine eigene Familiengeschichte als Konglomerat aus Flucht und Verfolgung. Aus Briefen, Tagebucheinträgen, Fotografien und Landschaftsbildern entsteht ein schillerndes Mosaik des 20. Jahrhunderts, in dem Vergangenheit und Gegenwart, kleine Sorgen und epochale Verwerfungen, konkrete Menschen und abstrakte Prozesse in unterschiedlichster Form aufeinander verweisen. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HEIMAT IST EIN RAUM AUS ZEIT
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2019
Regie
Thomas Heise
Buch
Thomas Heise
Kamera
Stefan Neuberger · Peter Badel · Börres Weiffenbach
Schnitt
Chris Wright
Länge
218 Minuten
Kinostart
26.09.2019
Fsk
ab 6; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 14.
Genre
Filmessay

Heimkino

Verleih DVD
good!movies
DVD kaufen

Monumentales Porträt der Familie des Dokumentaristen Thomas Heise, der den Spuren seiner prominenten Vorfahren durch die Verwerfungen des 20. Jahrhunderts folgt.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren