Delhi Crime

Krimi | Indien 2019 | Minuten

Regie: Richie Mehta

Eine in der nordindischen Metropole Dehli angesiedelte Krimiserie, die in fiktionalisierter Form einen realen Vergewaltigungsfall aus dem Jahr 2012 aufgreift, bei dem eine Frau von mehreren Männern in einem Bus angegriffen, vergewaltigt und dabei so schwer verletzt wurde, dass sie an den Folgen starb. Die Serie konzentriert sich auf eine Polizistin, die die Ermittlungen in dem Fall leitet, und eine junge Kollegin, die von ihr gefördert wird. Dabei geht es ums Zusammenstellen eines Polizeiteams und die Prozesse bei der Ermittlung ebenso wie um die privaten Hintergründe der Ermittler, die Schlaglichter auf Indiens Gesellschaft und Geschlechterverhältnis werfen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
DELHI CRIME
Produktionsland
Indien
Produktionsjahr
2019
Regie
Richie Mehta
Buch
Laurence Bowen · Toby Bruce · Richie Metha
Kamera
Johan Heurlin Aidt
Musik
Andrew Lockington
Schnitt
Beverly Mills
Darsteller
Shefali Shah (Vartika Chaturvedi) · Rasika Dugal (Neeti) · Rajesh Tailang (Bhupendra Singh) · Swati Bhatia (Ira) · Yashaswini Dayama (Chandni)
Länge
Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi | Serie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren