Lautlose Tropfen

Drama | Deutschland 2019 | 90 Minuten

Regie: Holger Haase

Nach einem Treffen mit früheren Schulkameraden erwacht eine Frau mit Schmerzen und ohne Erinnerung an die vorherige Nacht. Bald herrscht Gewissheit, dass sie mit K.o.-Tropfen betäubt und vergewaltigt wurde; da der Täter ihr weiterhin nachstellt, beginnt sie schließlich, auf eigene Faust nach ihm zu suchen. Lehrhaftes (Fernseh-)Drama, das über die Gefahr durch K.o.-Tropfen aufklären möchte und seinen Plot oft zu schematisch entwickelt. In der Hauptrolle mit großem Einsatz gespielt, leidet der Film auch an schwachen Nebenfiguren und dem bemühten Umschlag zum Thriller. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Holger Haase
Buch
Mirko Schulze · Jochen Ketschau
Kamera
Uwe Schäfer
Musik
Andy Groll
Schnitt
Torsten Lenz
Darsteller
Stefanie Stappenbeck (Franziska Wellmer) · Mira Bartuschek (Suse) · Oliver K. Wnuk (Chris Kraus) · Max von Pufendorf (Freddy Wellmer) · Lisa Wihstutz (Julia Wellmer)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren