Action | USA 2019 | 111 Minuten

Regie: Tim Story

Eine Fortführung des Franchise um den afroamerikanischen New Yorker Privatdetektiv Shaft, der mit dem Blaxploitation-Erfolg "Shaft" (1971) zur Kultfigur wurde und 2000 von Regisseur John Singleton in "Shaft - Noch Fragen" mit Samuel L. Jackson wiederbelebt wurde. Jackson spielt auch eine der Hauptrollen in der Fortsetzung: Der knallharte Detektiv wird von seinem ihm entfremdeten Sohn, dem FBI-Analysten John Shaft jr., bei einem kniffligen Fall zu Hilfe gerufen: Ein Freund des jungen Mannes, ein ehemaliger Kriegsveteran, soll sich selbst mit einer Überdosis getötet haben. Doch Shaft Jr. vermutet einen Mord und nimmt zusammen mit seinem Vater die Ermittlungen auf, die ins Umfeld einer Moschee führen, in der das FBI eine Terror-Zelle vermutet. Während der Krimiplot des Films eher fadenscheinig wirkt, liegt der Fokus auf komödiantisch gezeichneten Reibungen zwischen den Generationen, bei denen das Macho-Männerbild des alten Shaft auf die moderne, softere Männlichkeit seines Sohnes prallt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SHAFT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Tim Story
Buch
Kenya Barris · Alex Barnow
Kamera
Larry Blanford
Musik
Christopher Lennertz
Schnitt
Peter S. Elliot
Darsteller
Samuel L. Jackson (John Shaft II) · Jessie T. Usher (John Shaft jr.) · Richard Roundtree (John Shaft I) · Alexandra Shipp (Sasha) · Regina Hall (Mrs. Shaft)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren