Con Man - Aufstieg und Fall des Barry Minkow

Biopic | USA 2018 | 100 Minuten

Regie: Bruce Caulk

1982 gründet ein 16-jähriger Kalifornier eine Teppichreinigungsfirma und beginnt den ausbleibenden geschäftlichen Erfolg durch gefälschte Schecks auszugleichen. Nachdem er zu Reichtum gekommen ist, fliegt er auf und landet im Gefängnis; nach der Entlassung arbeitet er als Pastor, kann aber auch dabei seine Betrügereien nicht lassen. Nach der wahren Geschichte eines Finanzhochstaplers entwickelte Filmbiografie, die sich im Vertrauen auf den Wahnwitz des Geschehens hoffnungslos verrechnet und konfus und langatmig ausfällt. Inszenatorisch und schauspielerisch unausgegoren, stellt sich die angestrebte Faszination für die kriminellen Kapriolen zu keiner Zeit ein. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CON MAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Bruce Caulk
Buch
Bruce Caulk · Jonathan Meyers
Kamera
Dino Parks
Musik
Peter Golub
Schnitt
Christopher Robin Bell
Darsteller
Justin Baldoni (Barry Minkow (jung)) · Armand Assante (Jack Saxon) · Talia Shire (Carol Minkow) · Mark Hamill (Robert Minkow) · Gianni Russo (Derek Lewis)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg
Verleih Blu-ray
Studio Hamburg
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren