665 Freunde

Dokumentarfilm | Deutschland 2017 | 87 Minuten

Regie: Jonas Gernstl

Als der junge Filmemacher Jonas Gernstl mit Anfang 30 feststellt, dass er wesentlich planloser und unsicherer im Leben zu stehen scheint als seine „Facebook-Freunde“, sucht er einige von diesen auf. Im Gespräch präsentieren sich die Menschen seines Alters tatsächlich als überwiegend glücklich, doch sind ihre „Erfolgsrezepte“ wesentlich simpler als angenommen. Kurzweilige dokumentarische Selbstbefragung, die zwar für ein Generationsporträt nicht repräsentativ genug erscheint, durch die sorgfältige Annäherung an verschiedene Lebensentwürfe aber doch zur Auseinandersetzung anregt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2017
Regie
Jonas Gernstl
Buch
Jonas Gernstl
Kamera
Fabio Stoll · Jens Tibor Homm
Musik
Tobias Sasse · Ina Meredi Arakelian · Hellmut Hattler · Michael Lauterbach · Jakob Arnu
Schnitt
Florian Kohlert · Christian Fischer · Christoph Leimser · Nina Stolzenburg
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren