Das Menschenmögliche

Drama | Deutschland 2019 | 86 Minuten

Regie: Eva Wolf

Eine junge Ärztin in der Ausbildung begehrt aus Überarbeitung einen verhängnisvollen Fehler, wegen dem eine Patientin stirbt. Angesichts der Untersuchung des Falls will die Leitung des Krankenhauses sie aus der Schusslinie nehmen und versetzt sie zum Dienst in einem Notarztwagen. Dort kommt die Ärztin jedoch erst recht mit den verheerenden Zuständen in der Klinik in Berührung. Nah am Geschehen inszeniertes Drama mit dokumentarischem Blick, das dem deutschen Gesundheitssystem ein höchst negatives Zeugnis ausstellt. Mitunter etwas überfrachtet, hinterlässt der Film einen beklemmenden Eindruck. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Eva Wolf
Buch
Eva Wolf
Kamera
Daniel Schönauer
Musik
Felix Raffel
Schnitt
Sascha Seidel · Franziska Köppel
Darsteller
Alissa Jung (Judith) · Lasse Myhr (Stefan) · Brigitte Urhausen (Iris) · Torben Liebrecht (Mark) · Kathrin Kestler (Schwester Katja)
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren