Ein verrücktes Paar - Alt verkracht und frisch verliebt

Komödie | USA 1993 | 103 Minuten

Regie: Donald Petrie

Zwei streitlustige alte Männer aktivieren ihr Repertoire kleiner und großer Bösartigkeiten, als ins Nachbarhaus eine kokette 50jährige einzieht. Jack Lemmon und Walter Matthau frischen den bärbeißigen Humor ihres Films "Ein seltsames Paar" auf. Doch der im Dialog nicht gerade zimperliche Film zieht sich zu sehr in die Länge, und seine Komik nutzt sich zu früh ab, als daß die gute Darstellung die enttäuschende Story ausgleichen könnte. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
GRUMPY OLD MEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Donald Petrie
Buch
Mark Steven Johnson
Kamera
Johnny E. Jensen
Musik
Alan Silvestri
Schnitt
Bonnie Koehler
Darsteller
Jack Lemmon (John) · Walter Matthau (Max) · Ann-Margret (Ariel) · Burgess Meredith (Großvater) · Daryl Hannah (Melanie)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion
Warum fühlen sich ausgerechnet die Jüngsten unter Hollywoods Autoren zu Etüden über alte, einsame Menschen hingezogen? Der Verfasser von "Wrestling Ernest Hemingway", einer ernsthaften, wenn auch zuweilen komischen Studie über einen pensionierten Friseur und einen Ex-Seefahrer, war 21, als er das Drehbuch schrieb. Mark Steven Johnson, der "Grumpy Old Men" erdachte, ist 29. Und sie sind keineswegs die einzigen jungen Leute, die sich in einer hauptsächlich auf jugendliches Publikum schielenden Industrie mit dem Altem beschäftigen. Ein interessantes Phänomen.

Das Ergebnis ihrer Bemühungen ist zumeist zwiespält

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren