Wer ist jetzt der Boß

Komödie | Frankreich 1991 | 90 Minuten

Regie: Christian Gion

Zwei junge Männer, ein Playboy und ein Betrüger, beide Schüler einer Wirtschaftsschule, tun sich zusammen, um durch Kauf der Schule den Direktor entlassen zu können. Ein Plan, dessen Realisierung sehr viel Glück, Fingerspitzengefühl und einige unfeine Tricks erfordert. Eine lieblos inszenierte Komödie mit einem Minimum an Handlung. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
SUP DE FRIC
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1991
Regie
Christian Gion
Buch
Christian Gion
Kamera
Bernard Joliot
Musik
Graham de Wilde · Richard Harvey
Schnitt
Hélène Plemiannikov
Darsteller
Jean Poiret (Cyril Dujardin) · Anthony Delon (François Cardeau) · Cris Campion (Victor Dargelas) · Valérie Mairesse (Isabelle) · Laurence Ashley (Ursula)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren