Abenteuer auf hoher See

Komödie | USA 1940 | 58 Minuten

Regie: Gordon Douglas

Die Arbeit in einer Hupenfabrik bringt Oliver Hardy an den Rand eines Nervenzusammenbruchs, so daß der Arzt ihm strengste Ruhe und frische Luft an Bord eines Ozeandampfers verordnet. Oliver, von Meer und Wasser nicht sehr begeistert, geht auf den Vorschlag ein, und Stan mietet eine Segelyacht, die im Hafen vor Anker liegt. Bald wird die Ruhe an Bord getrübt, weil ein Schwerverbrecher auftaucht. Eine der besten Grotesk-Komödien des Duos, getragen von der herrlichen Komik der Darsteller und genau gesetzten Gags. (Fernsehtitel: "Auf hoher See", gekürzt: "Immer, wenn er Hupen hörte"; Kino-Wiederaufführung O.m.d.U.) - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
SAPS AT SEA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Gordon Douglas
Buch
Charles "Buddy" Rogers · Felix Adler · Gil Pratt · Harry Langdon
Kamera
Art Lloyd
Musik
Marvin Hatley
Schnitt
William Ziegler
Darsteller
Oliver Hardy (Mr. Hardy) · Stan Laurel (Mr. Laurel) · James Finlayson (Dr. Finlayson) · Ben Turpin (Nick) · Dick Cramer
Länge
58 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren