Krücke

Drama | Deutschland 1992 | 98 Minuten

Regie: Jörg Grünler

Im Wien der unmittelbaren Nachkriegstage lernt der 13jährige Thomas, der auf der Flucht von seiner Mutter getrennt wurde, einen ehemaligen Wehrmachtssoldaten kennen, der sich als invalider Schwarzhändler durchs Leben schlägt. Die anfänglich ungewisse Freundschaft der beiden besteht ihre Bewährungsprobe auf der strapaziösen Heimreise. Ein gutgemeinter Film, der seinem guten Hauptdarsteller jedoch zuviel Überzeugungsarbeit aufbürdet und glaubt, das schwache Drehbuch dadurch entlasten zu können. - Ab 14 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1992
Regie
Jörg Grünler
Buch
Jörg Grünler
Kamera
Gernot Roll
Musik
Mick Baumeister
Schnitt
Jörg Baumeister
Darsteller
Heinz Hoenig (Krücke) · Götz Behrendt (Tom) · Martina Gedeck (Bronka) · Peter Simonischek (Ferdi) · Florian Martens (Transportleiter)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
absolut Medien
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren