Walter and June

Drama | Großbritannien 1986 | 63 Minuten

Regie: Stephen Frears

Zweiter Teil der Geschichte des geistig behinderten Walter, dessen Leben nach 19 Jahren als Patient und unbezahlte Hilfskraft im Heim durch die Bekanntschaft mit der selbstmordgefährdeten June eine neue Wendung nimmt. Die seit ihrer Kindheit unter selbstzerstörerischen Neigungen leidende Frau überzeugt ihn davon, dass sie aus der Anstalt fliehen muss und dass auch er sein Leben im Heim verschwende. Zusammen bricht das ungleiche Paar aus und versucht unter großen Schwierigkeiten, sich in der Stadt durchzuschlagen. Eine durch ihren Realismus bestechende Geschichte in bester englischer Tradition, die soziale Anklage und emotionales Drama zugleich ist. Erster Teil: "Walter". (O.m.d.U.) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WALTER AND JUNE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1986
Regie
Stephen Frears
Buch
David Cook
Kamera
Chris Menges
Musik
George Fenton
Darsteller
Ian McKellen (Walter) · Sarah Miles (June) · John Czeslaw (Clifford) · Gordon John Sinclair (Graham)
Länge
63 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren