Sprit für Spatzen

Jugendfilm | BR Deutschland 1984 | 90 Minuten

Regie: Günter Hoffmann

Erst als ein 12jähriger an den Folgen seiner Alkoholsucht stirbt, werden die Eltern und Erzieher aktiv. Seine Mutter, selbst alkoholabhängig, versucht, zusammen mit einer Sozialpflegerin zwei weiteren kranken Kindern zu helfen und setzt alle Hebel in Bewegung, als diese plötzlich verschwinden. Jugendfilm zum Thema "Alkohol", dessen gut gemeinte Absicht jedoch an der mangelnden Umsetzung leidet; der Versuch, zugunsten von Authentizität mit jugendlichen Laiendarstellern zu arbeiten, steht der Geschichte eher im Wege. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1984
Regie
Günter Hoffmann
Buch
Günter Hoffmann
Kamera
Horst Schönberger
Musik
H. Pagel · Gert Wilden
Schnitt
Jörg Baumeister
Darsteller
Erik Schumann (Karl Baumann) · Kerstin de Ahna (Margret Baumann) · Philipp Brammer (Pitt Meuser) · Claudia Uttler (Ann Liebig) · Michael Gahr (Rudi Meuser)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Jugendfilm | Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren