Der Honiggarten - Das Geheimnis der Bienen

Drama | Großbritannien 2018 | 108 Minuten

Regie: Annabel Jankel

In einem schottischen Städtchen verlieben sich Anfang der 1950er-Jahre eine Fabrikarbeiterin und eine Ärztin ineinander, was erst für Klatsch und dann für Anfeindungen sorgt. Die retrospektiv aus der Sicht des erwachsenen Sohnes der Arbeiterin erzählte Romanverfilmung inszeniert die Vergangenheit mit schmeichelnder Melancholie, die auch gewalttätige Übergriffe gegen die Frauen relativiert. Das Plädoyer gegen Intoleranz kann sich allerdings nicht so recht entscheiden, ob es die Geschichte des Liebespaares oder die des Jungen erzählen will. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
TELL IT TO THE BEES
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2018
Regie
Annabel Jankel
Buch
Henrietta Ashworth · Jessica Ashworth
Kamera
Bartosz Nalazek
Musik
Claire M Singer
Schnitt
Jon Harris · Maya Maffioli
Darsteller
Anna Paquin (Dr. Jean Markham) · Holliday Grainger (Lydia Weekes) · Emun Elliott (Robert Weekes) · Gregor Selkirk (Charlie Weekes) · Euan Mason (John)
Länge
108 Minuten
Kinostart
05.09.2019
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Capelight/Al!ve
Verleih Blu-ray
Capelight/Al!ve
DVD kaufen

In den 1950er-Jahren verlieben sich in einem schottischen Örtchen zwei Frauen, was erst für Klatsch und dann zu heftigen Anfeindungen führt.

Diskussion

In den 1950er-Jahren verlieben sich in einem schottischen Örtchen zwei Frauen, was erst für Klatsch und dann zu heftigen Anfeindungen führt.

Viel mehr als die Rollen von Tochter, Ehefrau und Mutter sind für Frauen Anfang der 1950er-Jahre in einem kleinen schottischen Ort nicht drin. Hier leben die Menschen dicht beieinander. Jeder Fehltritt wird registriert und meist auch missbilligt. Eine Frau wie Lydia Weekes (Holliday Grainger) fällt da zwangsläufig auf. Sie ist jung, schön und steht, nachdem sie ihr vom Krieg traumatisierter Mann Robert verlassen hat, mit ihrem zehnjährigen Sohn Charlie allein da. Für jeden Penny muss Lydia in der Textilfabrik hart schuften, und dennoch reicht es kaum für die Miete.

So wie Lydia passt auch Jean Markham (Anna Paquin), fein gekleidet und ein wenig zugek

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren