Drama | Russland 2019 | 130 Minuten

Regie: Waleri Todorowski

Im August 1970 werden ein russischer Journalist und sein achtjähriger Sohn in Odessa von einem Cholera-Ausbruch überrascht. In der Folge wird die ganze Stadt unter Quarantäne gestellt. Der kurze Aufenthalt von Vater und Sohn weitet sich dadurch aus und fördert Familiengeheimnisse und andere Überraschungen ans Licht.

Filmdaten

Originaltitel
ODESSA
Produktionsland
Russland
Produktionsjahr
2019
Regie
Waleri Todorowski
Buch
Maxim Belozor
Kamera
Roman Vasyanov
Musik
Anna Drubich
Schnitt
Alexej Bobrow
Darsteller
Jewgenia Brik (Mira) · Wladimir Koschewoi (Arik) · Kseniya Rappoport (Lora) · Irina Rozanova (Raisa Irovna) · Stepan Sereda (Valerik)
Länge
130 Minuten
Kinostart
08.09.2019
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren