Tatort - Falscher Hase

Komödie | Deutschland 2019 | 90 Minuten

Regie: Emily Atef

Beim Versuch, einen Überfall auf ihre verschuldete Firma vorzutäuschen, wird ein Ehepaar von einem Wachmann überrascht und tötet diesen im Affekt. Während die Ermittler noch über die Umstände des Verbrechens rätseln, geraten die Eheleute an Mitwisser mit unterschiedlicher krimineller Erfahrung, die auch ihr Stück vom Kuchen abhaben wollen. Ungewöhnlich konzipierter (Fernseh-)Krimi mit einer Parade überzogener, ausgezeichnet gespielter Charaktere, die den schwarzen Humor des Stoffes voll ausspielen. Selbstbewusst inszeniert, erinnert der Film in seinen besten Momenten an Vorbilder wie die Coen-Brüder. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Emily Atef
Buch
Emily Atef · Lars Hubrich
Kamera
Armin Dierolf
Musik
Christoph M. Kaiser · Julian Maas · Stefan Will
Schnitt
Silke Franken
Darsteller
Margarita Broich (Anna Janneke) · Wolfram Koch (Paul Brix) · Katharina Marie Schubert (Biggi Lohmann) · Peter Trabner (Hajo Lohmann) · Godehard Giese (Uwe Ohlberger)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren