Angry Birds 2 - Der Film

Animation | USA 2019 | 97 Minuten

Regie: Thurop Van Orman

In der Fortsetzung von „Angry Birds – Der Film“ soll der inzwischen zum Helden avancierte Loser Red die idyllische Insel der flugunfähigen Vögel plus die der mit ihnen verfeindeten grünen Schweine gegen eine eisige Vogeldame verteidigen, die von einer Polarinsel aus zum Eroberungszug startet. Im Zentrum der absurd-vergnüglichen Sketch-Parade stehen großartige Slapstick-Momente, originelle Nebenhandlungen und ein mit zahllosen Pop-Evergreens gespickter Soundtrack. Auch die Synchronisation fügt sich kongenial ins temporeiche Gag-Gewitter. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
THE ANGRY BIRDS MOVIE 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Thurop Van Orman · John Rice
Buch
Peter Ackerman · Eyal Podell · Jonathon E. Stewart
Kamera
Simon Dunsdon
Musik
Heitor Pereira
Schnitt
Kent Beyda · Ally Garrett
Länge
97 Minuten
Kinostart
19.09.2019
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Animation | Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Vergnüglich-absurde Fortsetzung der Computerspiel-Adaption, in der sich die flugunfähigen Vögel zusammen mit ihren Erzfeinden, den grünen Schweinen, gegen eine eisige Vogeldame verteidigen müssen.

Diskussion

Fortsetzungen genießen nicht den besten Ruf, weil sie den ersten Film selten übertreffen. Allzu oft handelt es sich bei Sequels um billige Kopien, die auf einem schlampig geschriebenen, schnell umgesetzten Drehbuch basieren, wenig Eigenleben oder Originalität entwickeln und sich damit begnügen, gebetsmühlenartig das zu wiederholen, was den Vorgänger ausgezeichnet hat.

Auf „Angry Birds 2 – Der Film“ trifft das alles nicht zu. Das neue Autoren-Trio Peter Ackerman, Eyal Podell und Jonathon E. Stewart sowie Regisseur Thuro

Filmdienst Plus

Kommentar verfassen

Kommentieren