Against all Enemies

Biopic | USA 2019 | 102 Minuten

Regie: Benedict Andrews

Ein biografischer Film über die Schauspielerin Jean Seberg, die mit ihrer Rolle in Jean-Luc Godards "Außer Atem" zum internationalen Star wurde. Der Film fokussiert auf die späten 1960er, eine Phase, in der Seberg in den USA an ihrer Hollywood-Karriere arbeitete, aber als Unterstützerin der Black Panther Partei und wegen einer Affäre mit einem afroamerikanischen Bürgerrechtsaktivisten ins Visier des FBI geriet. Der Film stellt als Polit-Melodram dar, welch zerrüttende Folgen die Aktivitäten des FBI, das die Schauspielerin mittels eines illegalen Überwachungsprogramms ausspionierte und gezielt Schmutzkampagnen gegen sie lacierte, auf Seberg, ihre Karriere und ihre privaten Beziehungen hatten. Dabei geht es dem Film weniger um den politischen Kontext als darum, Seberg als Stilikone der 1960er und "Märtyrerin" für die Bürgerrechtsbewegung zu feiern.

Filmdaten

Originaltitel
SEBERG
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Benedict Andrews
Buch
Joe Shrapnel · Anna Waterhouse
Kamera
Rachel Morrison
Musik
Jed Kurzel
Schnitt
Pamela Martin
Darsteller
Kristen Stewart (Jean Seberg) · Jack O'Connell (Jack Solomon) · Margaret Qualley (Linette Solomon) · Colm Meaney (Frank Ellroy) · Stephen Root (Walt Breckman)
Länge
102 Minuten
Kinostart
26.03.2020
Genre
Biopic | Drama | Thriller
Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren