Liebhaber für einen Tag

Drama | Frankreich 2017 | 71 Minuten

Regie: Philippe Garrel

Eine junge Frau verlässt ihren Freund und zieht wieder bei ihrem Vater, einem Philosophieprofessor, ein. Zuerst ist sie irritiert, weil seine Freundin eine Studentin in ihrem Alter ist, doch über die Wahrung gemeinsamer Geheimnisse freunden sich die beiden Frauen allmählich miteinander an. Kunstvoll komponiertes, dabei leichtgestimmtes Liebesdrama, souverän ausbalanciert zwischen Alltagsnähe und Poesie, Offenheit und Verdichtung. Die prägnanten Schwarz-weiß-Bilder und präzisen darstellerischen Leistungen tragen das Ihre zu der sinnlichen Kraft der Studie menschlicher Verhaltensweisen bei. - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
L' AMANT D'UN JOUR
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2017
Regie
Philippe Garrel
Buch
Philippe Garrel · Jean-Claude Carrière · Caroline Deruas · Arlette Langmann
Kamera
Renato Berta
Musik
Jean-Louis Aubert
Schnitt
François Gédigier
Darsteller
Eric Caravaca (Gilles) · Esther Garrel (Jeanne) · Louise Chevillotte (Ariane) · Félix Kysyl (Stéphane) · Michel Charrel (Barinhaber)
Länge
71 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren