Biopic | USA 2018 | 118 Minuten

Regie: Guy Nattiv

Ein Mitglied der rassistischen „White Power“-Bewegung in den USA will sich aus dem rechtsradikalen Milieu lösen und unterzieht sich einer äußerst schmerzhaften Laserbehandlung, mit der die unzähligen Tätowierungen seines Körpers getilgt werden sollen. Rückblenden beleuchten den Gesinnungswandel, aber auch die Mechanismen einer pervertierten Familienstruktur, mit denen der Clan zusammengehalten wird. Das an die Lebensgeschichte des Aussteigers Bryon Widner angelehnte Drama fokussiert nicht auf die ideologisch verbrämte Hypermaskulinität des Protagonisten, sondern rückt seine Liebesgeschichte mit der Mutter dreier Mädchen ins Zentrum, die veränderte Rollenzuschreibungen erlaubt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SKIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2018
Regie
Guy Nattiv
Buch
Guy Nattiv
Kamera
Arnaud Potier
Musik
Dan Romer
Schnitt
Lee Percy · Michael Taylor
Darsteller
Jamie Bell (Bryon Widner) · Danielle Macdonald (Julie Price) · Vera Farmiga (Shareen) · Bill Camp (Fred "Hammer" Krager) · Daniel Henshall (Slayer)
Länge
118 Minuten
Kinostart
03.10.2019
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Sehenswert ab 16.
Genre
Biopic | Drama | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Ascot Elite (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot Elite (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Drama um einen jungen Mann aus der US-amerikanischen „White Power“-Bewegung, der aus der rassistischen Szene aussteigen und seine unzähligen Tätowierungen wieder verlieren will.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren