Blood Warriors

Action | USA 1993 | 91 Minuten

Regie: Sam Firstenberg

Ein wegen fahrlässiger Tötung seines Bruders inhaftierter Marinesoldat wird nach Jahren von seinem ehemaligen Kameraden aus der Haft geholt. Dieser hat es im Drogengeschäft in Djakarta zu Reichtum gebracht und versucht nun, durch einen fingierten Unfalltod einen Konkurrenten zu täuschen und den Kameraden in seine dunklen Geschäfte einzubeziehen. Als dieser sich weigert, eskalieren gewalttätige Auseinandersetzungen, die im Zweikampf der beiden Marines gipfeln, bei dem sich endlich der wahre Mörder des Bruders zu erkennen gibt. Ein an Menschenverachtung kaum zu überbietendes Machwerk aus dem Soldaten- und Söldnermilieu, inszeniert voller einschlägiger Klischees. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
BLOOD WARRIORS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Sam Firstenberg
Buch
Rami Alon · David Bradley
Kamera
Gideon Porath
Musik
Jim West
Schnitt
Norman Benny
Darsteller
David Bradley (Wes Healey) · Frank Zagarino (Keith Stone) · Jennifer Campbell (Karen Stone) · Frans Tumbuam (Captain Ramsey) · Dicky Zulkarnain (Jurgen)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Action

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren