Abschiedswalzer

Melodram | Deutschland 1934 | 82 Minuten

Regie: Géza von Bolváry

Musiker-Melodram um Frédéric Chopins erste Erfolge im Paris des Jahres 1831, als in Polen der Aufstand gegen die zaristische Unterdrückung ausbricht. Im Mittelpunkt steht seine Beziehung zu Constantia Gladowska, die auf ihre Liebe zu ihm verzichtet, als er die Schriftstellerin George Sand kennenlernt. Sorgfältig inszenierte, aber spürbar veraltete Unterhaltung, die nur noch in den musikalischen Partien interessiert. - Ab 12 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1934
Regie
Géza von Bolváry
Buch
Ernst Marischka
Kamera
Werner Brandes
Musik
Alois Melichar
Schnitt
Hermann Haller
Darsteller
Wolfgang Liebeneiner · Richard Romanowsky · Hanna Waag · Sybille Schmitz · Julia Serda
Länge
82 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12 möglich.
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren