Polizeiruf 110 - Verführung

- | DDR 1984/85 | 90 Minuten

Regie: Peter Hagen

Zwei Freundinnen, eine Buchbinderin und eine Kosmetikerin, pflegen einen extravaganten Lebensstil. Um diesen zu halten, nutzen sie eine gutmütige, labile junge Frau aus, die ebenfalls in Geldschwierigkeiten steckt. Diese ist von den beiden Freundinnen und ihrer Lebensart fasziniert und läßt sich für deren Pläne mißbrauchen.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1984/85
Regie
Peter Hagen
Buch
Peter Hagen · Hans-Jürgen Sasse
Kamera
Hans-Jürgen Sasse
Musik
Walter Kubiczek · Hartmut Behrsing
Schnitt
Margrit Brusendorff
Darsteller
Peter Borgelt (Hauptmann Fuchs) · Silke Matthias (Ramona Richter) · Marie Gruber (Brigitte Liebenau/Poller) · Ute Lubosch (Christiane) · Lissy Tempelhof (Ramonas Mutter)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren