Lieder meines Lebens

Musikfilm | UdSSR/CSSR 1983 | 85 Minuten

Regie: Georgi Kalatosischwili

Die Erkrankung eines Kollegen eröffnet dem Tenor im Opernchor, Josef Navratil-Ratili, die Möglichkeit, endlich sein solistisches Können zu präsentieren. Seine Partnerin, die Italienerin Eriche Massacci, ist begeistert von seiner Stimme, aber auch von ihm als Mann. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
RATILI | PISNE BY NEMELY UMIRAT
Produktionsland
UdSSR/CSSR
Produktionsjahr
1983
Regie
Georgi Kalatosischwili
Buch
Gija Badridse · Vladimir Pozar · Otto Zelenka
Kamera
Jirí Hosek · Dudar Margijew
Musik
Gija Kantscheli · Dshansur Kachidse
Darsteller
Vít Olmer (Josef Ratili) · Jana Brezinová (Maria Ratili) · Swetlana Toma · Imeda Kachiani · Shanri Lolaschwili
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Musikfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren