Aguirre, der Zorn Gottes

Abenteuer | BR Deutschland 1972 | 93 Minuten

Regie: Werner Herzog

Der Untergang eines spanischen Conquistadors im 16. Jahrhundert, der im Amazonasgebiet nach dem sagenhaften Dorado sucht. Sein Ziel, die Errichtung eines idealen Staates und eines neuen Menschengeschlechts, erreicht er nicht; er endet allein und dem Wahnsinn verfallen. Ein vielschichtiger Abenteuerfilm über eine monströse Führerfigur, über Imperialismus, Größenwahn und Irrsinn, in einer beispielhaften Inszenierung, die um authentische Erzählweise bemüht ist. Der Stoff geht auf eine historische Chronik zurück und wurde an Originalschauplätzen verfilmt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1972
Regie
Werner Herzog
Buch
Werner Herzog
Kamera
Thomas Mauch
Musik
Popol Vuh
Schnitt
Beate Mainka-Jellinghaus
Darsteller
Klaus Kinski (Lope de Aguirre) · Helena Rojo (Inez de Atienza) · Del Negro (Carvajal) · Ruy Guerra (Ursúa) · Peter Berling (Guzman)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Abenteuer | Drama | Historienfilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs.

Verleih DVD
Arthaus (FF, Mono dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren