Als Mutter streikte

Komödie | BR Deutschland 1973 | 90 Minuten

Regie: Eberhard Schröder

Eine Ehefrau und Mutter von drei Kindern hat eines Morgens genug vom rüpelhaften Egoismus ihres Mannes, packt die Koffer und fährt in den Orient. Mann und Kinder müssen sich derweil allein zurechtfinden. Nur mäßig heitere Unterhaltung, die alle Möglichkeiten des Themas verspielt und statt dessen verlogene Familien- und Frauenbilder liefert. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1973
Regie
Eberhard Schröder
Buch
Georg Laforet
Kamera
Wolfgang Treu
Musik
Rolf Wilhelm
Schnitt
Adolph Schlyßleder
Darsteller
Peter Hall (Dr. Harry Kemper) · Johanna Matz (Clementine) · Gila von Weitershausen (Gloria Perkin) · Belinda Mayne (Viola) · Dominique Müller (Persephone)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren