Abgrund - Am Rande der Wahrheit

Literaturverfilmung | Spanien 2016 | 95 Minuten

Regie: Helena Taberna

Ein Anwalt aus Nordspanien spürt der Nachricht vom Tod seiner Schwester nach, die sich mit anderen Mitgliedern einer Sekte von einem Felsen auf der kanarischen Insel Gran Canaria gestürzt haben soll. Dabei entdeckt er Unstimmigkeiten und vertieft sich gemeinsam mit einer Freundin seiner Schwester in das Rätsel um den Massenselbstmord. Bildmächtiger, recht gemächlich entwickelter Thriller, der durchaus Spannung und Atmosphäre gebiert, sich letztlich aber in seinen Handlungssträngen verstrickt. Auch bleibt der Versuch, die Anziehungskraft von Sekten soziologisch zu deuten, in trivialen Ansätzen stecken. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ACANTILADO
Produktionsland
Spanien
Produktionsjahr
2016
Regie
Helena Taberna
Buch
Helena Taberna · Andrés Martorell · Natxo López
Kamera
Javier Agirre
Musik
Angel Illarramendi
Schnitt
Teresa Font
Darsteller
Daniel Grao (Gabriel) · Juana Acosta (Helena) · Goya Toledo (Santana) · Ingrid García Jonsson (Cordelia) · Ana Gracia (Heidi)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren