Drama | Großbritannien/Deutschland 2018 | 94 Minuten

Regie: Lara Hewitt

Ein junger Mann aus New York erbt von seinem Großvater ein Gartengrundstück bei Potsdam und verbringt dort den Sommer. In dieser Zeit sammelt er Eindrücke von den Nachbarn und umgibt sich mit einer Reihe von Menschen, die aus ihrem Alltag ausbrechen wollen oder sich wie ein Äthiopier vor der Abschiebung verstecken. Der Film reißt allerlei Themen an, bleibt aber vage und plätschert in dramaturgisch bescheidener Aneinanderreihung von ironischen, komischen, grotesken oder sentimentalen Momenten dahin. Die Figuren sind schwächliche Abziehbilder aus dem Typenkatalog, meist dilettantisch gespielt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
DATSCHE
Produktionsland
Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Lara Hewitt
Buch
Lara Hewitt
Kamera
Stephan Bookas
Musik
Macarena Solervicens
Schnitt
Federico Neri
Darsteller
Zack Segel (Valentine) · Kunle Kuforiji (Adam) · Marie Céline Yildirim (Maria) · Luis Lüps (Stefan) · Juan Carlos Lo Sasso (Zorro)
Länge
94 Minuten
Kinostart
03.10.2019
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Komödie

Komödiantische Momentaufnahmen einer bunt zusammengewürfelten Gruppe von Menschen, die einen Sommer lang in einem Gartengrundstück bei Potsdam verbringen.

Diskussion

Die britische Künstlerin Lara Hewitt, die 2017 in ihrer Heimatstadt Lancestershire ein altehrwürdiges Kino übernommen hat und dieses Haus zu einem „Begegnungsort für Kunstschaffende aller Art“ machte, legt mit „Datsche“ ihren ersten Spielfilm vor. Darin knüpft sie an eigene Erlebnisse an. Sie hatte sich einige Zeit in Berlin aufgehalten und in der Nähe von Potsdam ein Gartengrundstück nebst Bungalow genutzt. „Datsche“ ist der aus dem Russischen entlehnte Ausdruck dafür; die „Datschniki“, ein im Deutschen eher ungebräuchliches Wort, bezeichnen in der klassischen russischen Literatur Sommergäste.

Als solche Datschniki versammelt Hewitt ein munteres Ensemble: Da ist der US-Amerikaner Valen

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren