Nomis - Die Nacht des Jägers

Thriller | Kanada/USA 2018 | 95 Minuten

Regie: David Raymond

Nach einer jahrelangen Mordserie an jungen Frauen nimmt die Polizei einen psychisch kranken Hauptverdächtigen fest. Allerdings geschehen trotz der Inhaftierung auch weiterhin schreckliche Verbrechen, bei denen sogar die Ermittler selbst ins Visier geraten. Der Thriller überzeugt mit einer spannenden Grundidee, prominenten Darstellern und einem überraschendem Twist. Seine überhastete Erzählung und der Umstand, dass moralische Fragen zwar aufgeworfen, aber nicht diskutiert werden, lassen jedoch nur wenig Spannung aufkommen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
NOMIS | NIGHT HUNTER
Produktionsland
Kanada/USA
Produktionsjahr
2018
Regie
David Raymond
Buch
David Raymond
Kamera
Michael Barrett
Musik
Alex Lu · Benjamin Wallfisch
Schnitt
Jim Page
Darsteller
Henry Cavill (Marshall) · Ben Kingsley (Cooper) · Alexandra Daddario (Rachel) · Stanley Tucci (Commissioner Harper) · Brendan Fletcher (Simon)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Thriller um eine Mordserie an Frauen, die auch nach der Verhaftung eines Hauptverdächtigen weitergeht.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren