Action | USA 2019 | 108 Minuten

Regie: Deon Taylor

Eine junge schwarze Polizistin beobachtet in New Orleans zufällig die Ermordung eines schwarzen Drogendealers durch eine Gruppe weißer Polizisten und gerät dadurch in Lebensgefahr. Fortan wird sie von den Tätern, aber auch den Gangstern gejagt. Dicht inszenierter und hervorragend fotografierter Polizei-Thriller, der wirkungsvoll die von Korruption und Misstrauen beherrschte Situation in den US-amerikanischen Großstädten einbezieht. Die extreme Brutalität vor allem der Schlussszenen ist Ausdruck der hoffnungslosen Lage des Individuums in einer gewalttätigen Umwelt. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
BLACK AND BLUE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Deon Taylor
Buch
Peter A. Dowling
Kamera
Dante Spinotti
Musik
Geoff Zanelli
Schnitt
Peck Prior
Darsteller
Naomie Harris (Alicia West) · Frank Grillo (Terry Malone) · Mike Colter (Darius) · Reid Scott (Kevin) · Tyrese Gibson (Milo "Mouse" Jackson)
Länge
108 Minuten
Kinostart
14.11.2019
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Action | Drama | Krimi

Schonungsloser Polizei-Thriller über eine junge schwarze Polizistin aus New Orleans, die als Zeugin eines Mordes durch weiße Cops von den Tätern, aber auch von der Drogenmafia gejagt wird.

Diskussion

Wenn der Cop-Thriller „Black and Blue“ nach vielen dramatischen Ereignissen seinen Höhepunkt erreicht, dann ist die genreübliche Auseinandersetzung der Hauptfiguren an Brutalität kaum zu übertreffen. In ihrer Symbolik zeichnet der Film aber gleichzeitig ein erschreckendes Abbild der Realität heutiger US-amerikanischer Großstädte: Viele Zeugen des blutigen Zweikampfs beobachten die Szenerie, aber niemand hebt eine Hand, um einzugreifen; stattdessen halten Smartphones das Geschehen im Bild fest; die aufgerissenen Augen der Graffiti an den Hauswänden reflektieren die stumme Apathie der Herumstehenden.

Vertrauen ist eine seltene Ware

Der Actionfilm des Regisseurs Deon Taylor weicht kaum von den Schablonen des Genres ab

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren