Halvdan, der Wikinger

Abenteuer | Schweden 2018 | 93 Minuten

Regie: Gustaf Åkerblom

Ein Wikingerjunge, der wegen seiner Kleinheit und seines Hinkens von den anderen Kindern gepiesackt wird, freundet sich heimlich mit einem aufgeweckten Mädchen aus einem verfeindeten Dorf an. Als der Stamm des Jungen von Hungersnot bedroht wird, wollen die Kinder helfen, riskieren damit aber eine kriegerische Auseinandersetzung. Ereignisreicher Abenteuerfilm für Kinder, der aber nur für wenig Witz und Spannung sorgt, weil fast alle Plot-Elemente sattsam vertraut sind. In Sprache und Umgang der Geschlechter schielt der Film zudem mit redlichen Absichten, aber überwiegend platt auf moderne Sensibilitäten. - Ab 6.

Filmdaten

Originaltitel
HALVDAN VIKING
Produktionsland
Schweden
Produktionsjahr
2018
Regie
Gustaf Åkerblom
Buch
Gustaf Åkerblom
Kamera
Peter Mokrosinski
Musik
Gaute Storaas
Schnitt
Fredrik Morheden
Darsteller
Vilgot Hedtjän (Halvdan) · Ellinea Siambalis (Meia) · Peter Haber (Björn) · Claes Månsson (Espen) · Nina Zanjani (Kristina)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 6.
Genre
Abenteuer | Familienfilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Polyband/WVG (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren