Die Schattenfreundin

Literaturverfilmung | Deutschland 2019 | 89 Minuten

Regie: Michael Schneider

Für eine verheiratete Ärztin und Mutter häufen sich die Anforderungen nach einem Umzug, da ihr Mann noch in der alten Stadt arbeitet. Als sie wegen eines Notfalls ihren Sohn einer freundlichen Bekannten vom Spielplatz anvertraut, sind beide mit einem Mal nicht mehr auffindbar. Während die verzweifelte Frau bei der Polizei selbst unter Verdacht gerät, meldet sich die Entführerin mit einer unerwarteten Forderung. Überkonstruierte Mischung aus Familiendrama und Thriller, die beides nicht recht zu bedienen weiß und an ihren massiven Unwahrscheinlichkeiten krankt. Akzente setzen allenfalls die Darsteller, die gegen die Klischeehaftigkeit der Rollen anspielen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Michael Schneider
Buch
Birgit Maiwald
Kamera
Andreas Zickgraf
Musik
Florian van Volxem · Sven Rossenbach
Schnitt
Jörg Kroschel
Darsteller
Miriam Stein (Kathrin Ortrup) · Harald Krassnitzer (Franz Siebmacher) · Britta Hammelstein (Tanja / Anna) · Golo Euler (Thomas Ortrup) · Jule Ronstedt (Charlotte Schneidmann)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung | Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren