Komödie | Deutschland 2019 | 109 Minuten

Regie: Thomas Schwendemann

Zwei gescheiterte Künstler, ein Filmemacher und ein Schriftsteller, schließen sich zu einer Notgemeinschaft zusammen, um in dem ehemaligen Münchner Arbeiterviertel Giesing eine Kneipe aufzumachen. Dank eines betont einfachen Konzeptsentwickelt sich das Lokal binnen kurzem zum überlaufenen Geheimtipp. Doch der Besitzer hat mit dem Anwesen ganz andere Pläne. Die bajuwarische Schelmenkomödie um eine abstruse Männerfreundschaft setzt auf prominente Originale und viel Retro-Chic, lässt in der Handlung aber jede Subtilität vermissen und verliert sich in einer Kaskade schaler Scherze. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Thomas Schwendemann
Buch
Stefan Fent · Thomas Schwendemann
Kamera
Felix Raitz von Frentz
Musik
Tomas Leonhardt · Gerrit Wunder · Chris Limburg
Schnitt
Felix Raitz von Frentz
Darsteller
Stefan Fent (Roland Wunderlich) · Thomas Schwendemann (Augustin Wimmer) · Stefanie Mendoni (Laura Penzenstadler) · Franziska Zawila (Julia Nehner) · Marianne Sägebrecht (Oma Gerti Schmuck)
Länge
109 Minuten
Kinostart
21.11.2019
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Bajuwarische Schelmenkomödie um zwei gescheiterte Künstler, die im Münchner Stadtteil Giesing ein Lokal aufmachen, das sich zum Geheimtipp entwickelt.

Diskussion

Entstanden ohne Produktionsfirma, Sender oder Förderung, angeschoben mit Eigeninvestitionen und dem Mut zur schauspielerischen Selbstausbeutung, hat sich der 42-jährige Regisseur Thomas Schwendemann eine autobiografisch angehauchte Komödie gegönnt, die eine bairisch-österreichische Notgemeinschaft ins Zentrum stellt. Der märchenhafte Rahmen von „Schmucklos“ lässt von Anfang an keinen Zweifel daran, dass das verspielte Konzept den Protagonisten wohlgesonnen ist, auch wenn diese in ihrer mehr als grotesken Überzeichnung, inklusive dick aufgetragener Dialekte, von der ersten Minute an jegliche Bereitschaft verspielen, den clownesk-dümmlichen Darbietungen zu folgen.

Eine au

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren