Die Beichte

Drama | Frankreich 2015 | 108 Minuten

Regie: Nicolas Boukhrief

Während des Zweiten Weltkriegs knüpft eine ungläubige französische Kommunistin Kontakt zu einem jungen katholischen Priester. Im Verlauf von Disputen über Religion, den Glauben an Gott und die Haltung zu den deutschen Besatzern entwickeln sich aus ihrer Sympathie füreinander bald auch tiefere Gefühle. Neuverfilmung des Romans „Leon Morin, prêtre“ (1952), die besonders die Hauptfigur eigenständiger zeichnet und den Handlungsbogen bis in die jüngere Gegenwart schlägt. Als Gewissensdrama ist der Film allerdings zu konventionell inszeniert, um die Diskurse für ein heutiges Publikum interessant zu gestalten, auch bleiben Zeithintergrund und Nebenfiguren unscharf. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LA CONFESSION
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2015
Regie
Nicolas Boukhrief
Buch
Nicolas Boukhrief
Kamera
Manu Dacosse
Musik
Nicolas Errèra
Schnitt
Lydia Decobert
Darsteller
Romain Duris (Pater Léon Morin) · Marine Vacth (Barny Debruycker) · Anne Le Ny (Christine Sangredin) · Solène Rigot (Marion Lamiral) · Amandine Dewasmes (Danièle Fouchet)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama | Liebesfilm | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren