Como caído del cielo: Pedros Zugabe

Komödie | Mexiko/USA 2019 | 117 Minuten

Regie: José Pepe Bojórquez

Eine mexikanische Komödie und augenzwinkernde Hommage an den Sänger und Schauspieler Pedro Infante (1917-1957), einen der großen Stars des mexikanischen Kinos: Ein Mann, der sich als Imitator des legendären Pedro Infante durchschlägt, fällt nach einem Unfall ins Koma. Gerade als die lebenserhaltenden Maßnahmen eingestellt werden, erwacht er auf kuriose Weise zu neuem Leben: der Geist des verstorbenen Stars ist in den Körper des Imitators gefahren, weil die ruhelose Seele Pedro Infantes Fehler gutmachen muss, die sie im irdischen Leben begangen hat, wobei es nicht zuletzt um seine chronische Untreue geht. Der Film ist zugleich eine liebevolle Referenz an ein Stück mexikanische Populärkultur wie auch eine sanft-ironische Kritik am Machismo früherer Zeiten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
COMO CAÍDO DEL CIELO
Produktionsland
Mexiko/USA
Produktionsjahr
2019
Regie
José Pepe Bojórquez
Buch
José Pepe Bojórquez · Alfredo Felix-Diaz
Kamera
Chris Chomyn
Musik
Jorge Avendaño
Schnitt
Camilo Abadía
Darsteller
Omar Chaparro (Pedro Infante / Pedro Guadalupe Ramos) · Ana Claudia Talancón (Raquel) · Stephanie Cayo (Samantha) · Yaré Santana (Jenny) · Angélica María (Angélica María)
Länge
117 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Liebesfilm | Musical | Musikfilm | Romantische Komödie

Eine mexikanische Komödie und augenzwinkernde Hommage an den Sänger und Schauspieler Pedro Infante (1917-1957), einen der großen Stars des mexikanischen Kinos: Der Geist des verstorbenen Idols landet im Körper seines Imitators, um für alte Sünden Buße zu tun.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren