Small Planets

Dokumentarfilm | Deutschland 2018 | 100 Minuten

Regie: Dirk Manthey

Vier außergewöhnliche Orte in Spanien, auf Spitzbergen, mitten in Neapel und auf der Insel Grimsey, die in sich geschlossene Gesellschaften beherbergen, stehen symbolhaft für die Überwindung von realen und metaphorischen Grenzen. Der hybride Dokumentarfilm verzichtet auf eindeutige Handlungsstränge, sondern setzt ganz auf die Kraft des visuellen Ausdrucks. Ein zwischen Essay und distanzierter Beobachtung wechselnder Film auf der Suche nach einer originären poetischen Bildsprache. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2018
Regie
Dirk Manthey
Buch
Dirk Manthey
Kamera
Sebastian Bock
Musik
Ulrich Kodjo Wendt · Uli Kringler · Matthias Köninger
Schnitt
Ramon Raoul Urselmann
Länge
100 Minuten
Kinostart
09.01.2020
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Visuell überwältigender Dokumentarfilm über vier außergewöhnliche Orte in Spanien, auf Spitzbergen, mitten in Neapel und auf der Insel Grimsey, die geschlossene Gesellschaften beherbergen.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren