Vier zauberhafte Schwestern

Familienfilm | Deutschland/Österreich/Belgien 2019 | 97 Minuten

Regie: Sven Unterwaldt

Vier musikalisch talentierte Schwestern wollen als „Sister Magic“ an einem schulischen Gesangswettbewerb teilnehmen, um sich für eine Casting-Show zu qualifizieren. Sie verfügen jedoch auch über magische Kräfte aus einer Elfenstaub-Quelle, auf die es zugleich eine fiese Hexe abgesehen hat. Die unausgegorene Fantasy-Komödie beschwört mit schlichten Liedtexten den Zusammenhalt der Mädchen, reproduziert damit aber nur billige Geschlechter-Klischees. Die erwachsenen Schauspieler legen ihre Rollen als Knallchargen an; nur die jungen Darstellerinnen überzeugen mit natürlichem und engagiertem Spiel. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich/Belgien
Produktionsjahr
2019
Regie
Sven Unterwaldt
Buch
Hortense Ullrich
Kamera
Marcus Kanter
Musik
Anne Kathrin Dern
Schnitt
Zaz Montana
Darsteller
Hedda Erlebach (Marina) · Lilith Julie Johna (Flora) · Laila Padotzke (Flame) · Katja Riemann (Glenda) · Leonore von Berg (Sky)
Länge
97 Minuten
Kinostart
09.01.2020
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Familienfilm | Fantasy | Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Disney
Verleih Blu-ray
Disney
DVD kaufen

Fantasy-Komödie um vier magisch begabte Schwestern, die von einer Karriere als Sängerinnen träumen und sich einer fiesen Hexe erwehren müssen.

Diskussion
Kommentar verfassen

Kommentieren