Bad Boys for Life

Action | USA 2019 | 124 Minuten

Regie: Adil El Arbi

Gerade als sich bei einem bewährten Ermittlerteam des Miami Police Departements mit wenig zimperlichen Methoden erste Fragen nach dem Vorruhestand stellen, holt die beiden ein jahrzehntealter Fall ein. Da einer der Polizisten einst den Drahtzieher eines Kartells aus dem Verkehr zog, wird nun auch ihm nach dem Leben getrachtet. Der Rachefeldzug offenbart jedoch nicht nur Konflikte auf beruflicher Ebene. Mit altgedienten und frischen Charakteren bereicherte Fortführung einer erfolgreichen Action-Filmreihe, die sich um einen pointenreichen Mix aus Humor und Gewalt bemüht. In der Übersteigerung der Action schießt er allerdings manches Mal über das Ziel hinaus. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BAD BOYS FOR LIFE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Adil El Arbi · Bilall Fallah
Buch
Chris Bremner · Peter Craig · Joe Carnahan
Kamera
Robrecht Heyvaert
Musik
Lorne Balfe
Schnitt
Dan Lebental · Peter McNulty
Darsteller
Will Smith (Detective Lieutenant Michael "Mike" Lowrey) · Martin Lawrence (Inspector Marcus Burnett) · Vanessa Hudgens (Kelly) · Jacob Scipio (Armando Armas) · Kate del Castillo (Isabel Aretas)
Länge
124 Minuten
Kinostart
16.01.2020
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Komödie | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Sony
Verleih Blu-ray
Sony
DVD kaufen

Fortführung einer erfolgreichen Action-Filmreihe, die sich um einen pointenreichen Mix aus Humor und Gewalt bemüht.

Diskussion

Was sich neckt, das liebt sich. Besonders unter der Polizeikollegen. Von daher steht außer Frage, dass das genüsslich zelebrierte Pulverisieren der Verkehrsregeln auf den Straßen von Miami eigentlich nichts mehr ist als ein weiterer Liebesbeweis zwischen Detective Mike Lowrey (Will Smith) und Detective Marcus Burnett (Martin Lawrence). Dabei könnte man meinen, dass es bei dieser rasanten „Verfolgungsjagd“, bei der sich Mike köstlich amüsiert und Marcus vehement protestiert, mindestens um Leben und Tod geht. Nichts da, es handelt sich einfach um die wohlgesetzte erste Pointe eines Films, der den Geist der guten alten Actionzeit der 1990er-Jahre beschwören und ins 21. Jahrhundert katapultieren will.

Der Vorspann von „Bad Boys for Life“ ist noch nicht über die Leinwand geflirrt, da ist der Ton bereits gesetzt, denn wer so wie hier nur zur anstehenden Geburt des Enkelkinds reist, der wird bei der Jagd auf Verbrecher auch nicht sonderlich zimperlich vorgehen. Es ist die Mischung aus Verwegenheit, Verschmitztheit und soziopathischem Wahnsinn, die Detective Lowrey das Attribut „kugelsicher“ gegeben hat. Denn immer ist er in der inzwischen schon 25-jährigen Karriere beim Miami Police Department wie durch ei

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren