Science-Fiction | USA 2017 | 96 Minuten

Regie: Leigh Whannell

Ein Mann verliert durch einen brutalen Überfall seine Freundin und wird so schwer verletzt, dass er fortan querschnittsgelähmt ist. In seiner Verzweiflung nimmt er das Angebot eines Technik-Genies an, sich einen futuristischen Computerchip einsetzen zu lassen, der ihm, ans Rückenmark angeschlossen, die Beweglichkeit zurückgeben soll. Die Kontrolle, die er damit über seinen Körper zurückbekommt, muss er allerdings teilen, denn hinter dem Chip verbirgt sich eine künstliche Intelligenz. Mit den neuen Fähigkeiten, die ihm diese erschließt, macht er sich daran, sich an den Verbrechern zu rächen, die seine Freundin auf dem Gewissen haben. Der Film zeichnet sein Sujet um die Verschmelzung von Mensch und künstlicher Intelligenz einigermaßen naiv als Fantasie um Superkräfte, unterhält dank eines kompetenten Hauptdarstellers, einer stylischen Inszenierung und solider Action aber trotzdem passabel. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
UPGRADE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2017
Regie
Leigh Whannell
Buch
Leigh Whannell
Kamera
Stefan Duscio
Musik
Jed Palmer
Schnitt
Andy Canny
Darsteller
Logan Marshall-Green (Grey Trace) · Melanie Vallejo (Asha Trace) · Harrison Gilbertson (Eron Keen) · Steve Danielsen (Jeff Handley) · Benedict Hardie (Fisk)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Die BD enthält eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren