Romantische Komödie | Deutschland 2020 | 113 Minuten

Regie: Oliver Kienle

Eine Millionärstochter aus Heidelberg bandelt mit einem hochverschuldeten Boxer aus dem benachbarten Mannheim an. Zunächst verfolgen damit beide eigennützige Interessen - sie will ihre Eltern provozieren, damit sie ihr die ersehnte Kochausbildung in New York bezahlen, er will von dem Mädchen Geld, um die Schulden seiner Mutter zu tilgen und das Startkapital für seinen ersten Profikampf zu erhalten. Doch bald funken echte Gefühle dazwischen. Eine romantische Komödie um einen krassen Arm-Reich-Gegensatz, die sich allzu vorhersehbar entwickelt und einen mit dummen Stereotypen spielenden Brachial-Humor pflegt, was es kaum ermöglicht, Sympathien für die Figuren zu entwickeln. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2020
Regie
Oliver Kienle
Buch
Oliver Kienle
Kamera
Yoshi Heimrath
Musik
Michael Kadelbach
Schnitt
Knut Hake
Darsteller
Lisa Vicari (Isi) · Dennis Mojen (Ossi) · Christina Hecke (Claudia Voigt) · Walid Al-Atiyat (Tschünni) · Ernst Stötzner (Grandpa)
Länge
113 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Romantische Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren