Viele Kühe und ein schwarzes Schaf

Komödie | Deutschland 2019 | 87 Minuten

Regie: Matthias Steurer

Ein tolpatschiger junger Mann ist als praktischer Tierarzt gescheitert und verliert durch Ungeschick auch seinen Job in der Forschung. Um ihm zu helfen, täuschen seine Eltern vor, dass sein Vater wegen eines Armbruchs auf die Hilfe des Filius angewiesen sei. Die gut gemeinte Lüge droht allerdings bald aufzufliegen. Eine sehr auf Harmonie ausgerichtete (Fernseh-)Komödie, die zwar gefällig und kurzweilig daherkommt, aber auch jeder Überraschung entbehrt. Die sympathischen Schauspieler verstehen es immerhin, den Charakteren Leben einzuhauchen und Interesse an ihrem Schicksal zu wecken. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Matthias Steurer
Buch
Volker Krappen
Kamera
Stefan Ditner
Musik
Michael Lauterbach · Alexander Maschke
Schnitt
Magdolna Rokob
Darsteller
Barbara Philipp (Beate Müller) · Matthias Brenner (Henning Müller) · Oliver Konietzny (Martin Müller) · Mackie Heilmann (Gabi Schramm) · Sarah Hannemann (Tessa Vogt)
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren