Wer kriegt den Hund?

Komödie | USA 2016 | 96 Minuten

Regie: Huck Botko

Ein Ehepaar trennt sich nach sechs Jahren in beiderseitigem Einverständnis. Lediglich die Frage, wer den gemeinsamen Hund bekommen wird, entzweit sie so, dass sie damit vor Gericht ziehen. Das vorläufige Urteil, mit Hilfe von Experten den besten zukünftigen Lebensort des Hundes festzustellen, treibt die Bemühungen der Geschiedenen in spe in immer absurdere Höhen. Formelhafte Komödie, die weder in ihren romantischen Elementen noch in ihrem Tier-Humor überzeugt. Statt die Charaktere ernst zu nehmen, flüchtet sich der Film in unverbindlichen und einfallsarmen Klamauk. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
WHO GETS THE DOG?
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2016
Regie
Huck Botko
Buch
Matt Wheeler · Rick Rapoza
Kamera
Joseph White
Schnitt
Julie Garces
Darsteller
Ryan Kwanten (Clay Lonnergan) · Alicia Silverstone (Olive Greene) · Randall Batinkoff (Glenn Hannon) · Matty Ryan (Rhett) · Rachel Cerda (Libby)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Polyband/WVG
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren