Paris bei Nacht (2018)

Komödie | Frankreich/Belgien 2018 | 114 Minuten

Regie: Cédric Anger

Anfang der 1980er-Jahre werden zwei französische Polizisten beauftragt, sich als vermeintliche Peep-Show-Betreiber ins damals illegale Pornogeschäft einzuschleichen. Mit ihren Filmen sind sie bald so erfolgreich, dass ihre Konkurrenten aufbegehren, zudem finden die Polizisten Gefallen an dem leicht verdienten Geld. Unausgereifte Komödie, die einen nostalgischen Blick auf die Pornobranche wirft, ohne deren fragwürdige und negative Aspekte zu thematisieren. Die Darsteller stürzen sich mit viel Einsatz in ihre Rollen, neigen aber ebenso zur Übertreibung wie der gesamte Film. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
L' AMOUR EST UNE FÊTE
Produktionsland
Frankreich/Belgien
Produktionsjahr
2018
Regie
Cédric Anger
Buch
Cédric Anger
Kamera
Thomas Hardmeier
Musik
Grégoire Hetzel
Schnitt
Julien Leloup
Darsteller
Guillaume Canet (Franck / Martin) · Gilles Lellouche (Serge / Georges) · Michel Fau (Maurice Vogel) · Camille Razat (Virginie, genannt Caprice) · Xavier Beauvois (Henri Pachard)
Länge
114 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Verleih DVD
Alamode (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Alamode (16:9, 2.35:1, dts-HDMA frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren