Action | USA 2019 | 114 Minuten

Regie: Guy Ritchie

Ein Londoner Drogenbaron will sich zur Ruhe setzen und hält nach einem geeigneten Käufer für sein Marihuana-Imperium Ausschau. Die Vielzahl der Bewerber setzt allerdings einen Kreislauf aus Bestechung, Erpressung und anderen Tricks in Gang, der zu zahlreichen Verletzungen, Verstümmelungen und Toten führt. Eine brachiale und mit aggressivem Humor aufgeladene Gangsterklamotte, der jedes Gefühl für Rhythmus und Visualität abgeht. Gewaltsequenzen und Dialoge kokettieren mit Anzüglichkeiten und Tabubrüchen, die unreflektiert ans Publikum weitergegeben werden.

Filmdaten

Originaltitel
THE GENTLEMEN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2019
Regie
Guy Ritchie
Buch
Guy Ritchie
Kamera
Alan Stewart
Musik
Christopher Benstead
Schnitt
James Herbert
Darsteller
Matthew McConaughey (Mickey Pearson) · Charlie Hunnam (Ray) · Michelle Dockery (Rosalind Pearson) · Jeremy Strong (Matthew) · Lyne Renée (Jackie)
Länge
114 Minuten
Kinostart
27.02.2020
Fsk
ab 16; f
Genre
Action | Gangsterfilm | Komödie

Brutale Gangsterklamotte über den Rückzug eines Londoner Drogenbarons, der einen Nachfolger für sein Imperium sucht.

Diskussion

„Join me in the cinematic journey“, wirbt der schmierige Ermittler Fletcher, als er der rechten Hand des Londoner Drogenbarons Mickey Pearson sein gesammeltes Beweismaterial in „Drehbuchform“ präsentiert. Fortan entfaltet sich die Geschichte von Mickey Pearson als filmische Erzählung mit alternativen Versionen und (noch) offenem Ende, Fletcher fungiert darin als Off-Erzähler. Nach einer kurzen Vorgeschichte, die den Aufstieg des US-Amerikaners in die britische Upperclass rekapituliert – in der ersten Szene des Films betritt er im feinsten Tweed ein Pub und bestellt ein Pint und ein „pickled egg“–, geht es kreuz

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren