Der schwarze Engel (2018)

Biopic | Argentinien 2018 | 110 Minuten

Regie: Luis Ortega

Ein 17-Jähriger mit Unschuldsgesicht verschafft sich Adrenalinstöße durch kleine Einbrüche, bis er auf einen Mitschüler aus kriminellem Haushalt trifft. Zusammen mit diesem lebt er seinen kriminellen Ambitionen immer ungehemmter aus, wobei zu den Raubzügen bald auch Morde dazukommen. Als er gefasst wird, wird er zum Star in den Medien. Flott inszenierte amoralische Filmbiografie eines berüchtigten argentinischen Verbrechers der 1970er-Jahre, der seit fast 50 Jahren im Gefängnis sitzt. Dabei verlässt er sich auf die schillernde Aura des engelhaften Monsters, das einem aber letztlich ebenso wenig nahekommt wie die kaum konturierten Opfer.

Filmdaten

Originaltitel
EL ANGEL
Produktionsland
Argentinien
Produktionsjahr
2018
Regie
Luis Ortega
Buch
Luis Ortega · Rodolfo Palacios · Sergio Olguín
Kamera
Julián Apezteguia
Schnitt
Guille Gatti
Darsteller
Lorenzo Ferro (Carlos Robledo Puch) · Chino Darín (Ramón Peralta) · Mercedes Morán (Ana María Peralta) · Daniel Fanego (José Peralta) · Luis Gnecco (Héctor Robledo Puch)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Genre
Biopic | Krimi

Heimkino

Verleih DVD
Koch
Verleih Blu-ray
Koch
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren