Krauses Umzug

Tragikomödie | Deutschland 2019 | 88 Minuten

Regie: Bernd Böhlich

Der ehemalige Wachtmeister Krause hat für seinen Gasthof eine Köchin angestellt, seit seine an Demenz leidende Schwester nicht mehr bei ihm lebt. Seine andere Schwester meldet angesichts der neuen Verhältnisse aber das Bedürfnis nach Reisen an, was weder ihrem Bruder noch ihrem Mann recht ist. Obendrein gilt es, der neuen Frau im Haus über ihre unglückliche Beziehung hinwegzuhelfen. Siebter Teil einer tragikomischen Fernsehfilm-Reihe, der es arg betulich angehen lässt und vor allem in den Dialogen überraschend schlicht ausfällt. Dank der unverändert guten Besetzung setzt sich die Seichtheit aber nicht umfassend durch. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2019
Regie
Bernd Böhlich
Buch
Bernd Böhlich
Kamera
Florian Foest
Musik
Tamás Kahane
Schnitt
Gudrun Steinbrück
Darsteller
Horst Krause (Horst Krause) · Carmen-Maja Antoni (Elsa Krause) · Angelika Böttiger (Meta Krause) · Tilo Prückner (Rudi Weissglut) · Pauline Knof (Paula)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren