Die Patty Duke Story

Biopic | USA 1990 | 94 Minuten

Regie: Gilbert Cates

Schrille Autobiografie der Schauspielerin Patty Duke, die bereits als Kinderstar Riesenerfolge feierte, als Folge davon jedoch große Probleme im Privatleben bekam: Hinter der glitzernden Fassade hatte sie mit Krankheiten, Alkoholsucht und Depressionen zu kämpfen. Patty Duke spielt sich selbst als Erwachsene. Durchschnittliches (Fernseh-)Drama.

Filmdaten

Originaltitel
CALL ME ANNA
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1990
Regie
Gilbert Cates
Buch
John McGreevey
Kamera
Mark Irwin
Musik
Garry Sherman
Schnitt
Lee Burch
Darsteller
Patty Duke (Patty Duke) · Jenny Robertson (Anna, 16 bis 20 Jahre) · Ari Meyers (Anna, 10 bis 16 Jahre) · Arthur Taxier (John Astin) · Howard Hesseman (John Ross)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Genre
Biopic | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren