Matinée

Komödie | USA 1993 | 94 Minuten

Regie: Joe Dante

Florida zur Zeit der Kuba-Krise 1962. Ein 14jähriger Fan von billigen Horrorfilmen, den panische Angst um seinen auf einem Blockade-Schiff dienenden Vater umtreibt, besucht die Weltpremiere eines "Trash"-Films. Als Werbegag für seine Produktion hat der vor dem Bankrott stehende Produzent eine Demonstration gegen den "abartigen" Film über einen mutierten Ameisen-Mann inszeniert. Wie erwartet, ist die Vorstellung ausverkauft, doch dann bringen unvorhergesehene Zwischenfälle sein Konzept durcheinander. Eine hinreißende kleine Komödie, gestaltet als Liebeserklärung an den Low-Budget-Horrorfilm der 50er Jahre. Über die cineastische Hommage hinaus reflektiert der Film über den Unterschied zwischen realem Schrecken und fiktionalem Horror. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MATINEE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Joe Dante
Buch
Charlie Haas
Kamera
John Hora
Musik
Jerry Goldsmith
Schnitt
Marshall Harvey
Darsteller
John Goodman (Lawrence Woolsey) · Cathy Moriarty (Ruth Cordey) · Simon Fenton (Gene Loomis) · Mark McCracken (Bill/"Mant") · Omri Katz (Stan)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Horror

Heimkino

Verleih DVD
CinePlus (FF, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren