Die Hand

Horror | USA 1981 | 104 Minuten

Regie: Oliver Stone

Ein Cartoon-Zeichner verliert seine rechte Hand, die sich daraufhin selbständig macht und die unausgegorenen Rachegedanken ihres ehemaligen Körpers in die Tat umsetzt. Ein subtiler, fast unterkühlter Horrorfilm, den eine fantastische Idee allerdings nicht trägt: Als Symbol für einen gespaltenen Charakter ist die Würgehand zu schwach, als Albtraum zu stark. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE HAND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1981
Regie
Oliver Stone
Buch
Oliver Stone
Kamera
King Baggot
Musik
James Horner
Schnitt
Richard Marks
Darsteller
Michael Caine (Jonathan Lansdale) · Andrea Marcovicci (Anne Lansdale) · Annie McEnroe (Stella Roche) · Viveca Lindfors (Ärztin) · Rosemary Murphy (Karen Wagner)
Länge
104 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren