Republik der Strolche

Literaturverfilmung | UdSSR 1966 | 94 Minuten

Regie: Gennadi Polok

Film über die Ereignisse in der Leningrader Dostojewski-Schule, einer 1922 gegründeten Erziehungsanstalt, in der während der nachrevolutionären Jahre verwahrloste Kinder erzogen wurden. Die bewegende inhaltliche Aussage wird durch eine formal inkonsequente Gestaltung beeinträchtigt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
RESPUBLIKA SCHKID
Produktionsland
UdSSR
Produktionsjahr
1966
Regie
Gennadi Polok
Buch
Leonid Pantelejew
Kamera
Dmitri Dolinin · Alexander Tschetschulin
Musik
Sergej Slonimski
Darsteller
Sergej Jurski (Wikniksor) · Julia Burygina (Elanljum) · Pawel Luspekajew (Kostalmed) · A. Stolbow (Palwan) · G. Kolossow (Meftachutdyn)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren